Aktuelle Projekte in Dortmund

Teilweise werden noch Unterstützerinnen und Unterstützer gesucht. Bitte meldet Euch unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de
Unterschriften sammeln

15.02. Dem Radverkehr mehr Gewicht verleihen! Wir treffen uns um 18.45 Uhr am Friedensplatz und alle bringen ihre gesammelten Unterschriftenlisten mit. Wir werden daraus einen eindrucksvollen Stapel bauen. Ein gewichtiges Argument für ein Fahrradgesetz! Es ist nicht auszuschließen, dass anschließend einige Menschen spontan eine Runde durch die Stadt radeln.

16.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 18.45 bis 20 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

17.02. Auswärts: Wir sammeln von 11 bis 13 Uhr vor dem Saalbau in Witten beim Familientrödelmarkt. Anschrift: Bergerstraße 25. Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

17.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 17 bis 18 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

20.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 18.45 bis 20 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

21.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 18.45 bis 20 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

22.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 18.15 bis 20 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bittemelden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

23.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 18.15 bis 20 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bittemelden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

24.02. Auswärts: Wir sammeln von 11 bis 13 Uhr vor der Werk-Stadt in Witten beim Familientrödel. Anschrift: Mannesmannstraße 6. Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

24.02. Schauspielhaus. Wir sammeln warm und trocken im Foyer von 16.45 bis 18:30 Uhr.  Es sind noch Plätze für Unterstützer*innen frei, bittemelden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de oder hier eintragen!

24.02. BVB – Leverkusen. Wir sammeln ab 15.30 Uhr: wir suchen noch Unterstützerinnen und Unterstützer. Bitte per E-Mail melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

06.03. Poetry Slam, FZW, 19 Uhr: Wir bekommen vor 800 Zuschauern kurz die Bühne, erklären den Aufbruch und lassen die Unterschriftenlisten durch die Reihen gehen. Es sind noch wenige Plätze für weitere Teilnehmer frei.

09.03. BVB – VfB. Wir sammeln ab 13 Uhr: wir suchen noch Unterstützerinnen und Unterstützer. Bitte per E-Mail melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

07. 03. Offener Stammtisch: Ab 19 Uhr im Klubhaus 1249 in der Berswordthalle am Friedensplatz. Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

23.03. Auswärts: AOK Winterlaufserie in Duisburg-Wedau. Es sind noch Plätze für weitere Teilnehmer*innen frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

30.03.  WWF Earth Hour 2019, zentrale Infoveranstaltung mit Kulturangebot, Pauluskirche, Schützenstraße 35. Wir sind mit einem kleinen Infostand namens Rudi dabei. Es sind noch Plätze frei, bitte melden unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de.

02.04. Offener Stammtisch.  Wir treffen uns um 19 Uhr im Klubhaus1249 in der Berswordthalle am Friedensplatz. Der Stammtisch ist offen für alle Interessierten. Ihr sammelt schon und habt kreative Ideen für neue Aktionen? Kommt vorbei und erzählt davon! Ihr wisst noch gar nicht so genau, worum es überhaupt geht und möchtet Aufbruch Fahrrad kennenlernen? Hereinspaziert! Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Habt Ihr Ideen für weitere Projekte und Sammelaktionen? Dann meldet Euch unter dortmund@aufbruch-fahrrad.de!

Sammelstellen anwerben

Wir gewinnen Läden als Sammelstellen für Aufbruch Fahrrad. Dort werden Unterschriftenlistenlisten ausgelegt und wenn möglich, ein Plakat ins Schaufenster gehängt. Möglich sind Geschäfte, Cafés, Frisöre, Pommesbuden, Kneipen usw.

Sammelstellenoffensive Kreuz-/Saarlandstraßenviertel: David und Team suchen noch weitere Unterstützerinnen und Unterstützer. Bitte per E-Mail melden.

Sammelstellenoffensive Kaiserstraßenviertel: Darius und Team suchen noch weitere Unterstützerinnen und Unterstützer. Bitte per E-Mail melden.

Sammelstellenoffensive Nordstadt: wir haben genug Teilnehmer*innen.

Du kannst Dir vorstellen, in einem anderen Stadtteil eine Sammelstelle einzurichten? Super, melde Dich, wir unterstützen Dich und versorgen Dich mit Werbematerial!

Sonstiges

Werbematerial: Wenn Du Unterschriftenbögen, Postkarten oder Plakate brauchst, melde Dich per E-Mail. Wir können Dir für Aktionen auch ein Aufbruch-Fahrrad-Banner (4 Meter x 1 Meter) leihen.

Sammelbestellung T-Shirts: Abgeschickt, es werden keine Bestellungen mehr angenommen.

Facebook: Mara hat eine Facebook-Gruppe für Aufbruch Fahrrad in Dortmund eingerichtet. Hier klicken!

Whatsapp: Max eine Whatsapp-Gruppe für Dortmund eingerichtet. Wer eine Idee für eine kurzfristige Sammelaktion hat, schreibt es in die Gruppe, meist bildet sich dann spontan ein Team. Wenn Du in die Gruppe aufgenommen werden möchtest, schreib uns eine E-Mail mit Deiner Telefonnummer.

Weitere Projekte:

Projekt Tief im Westen
Projekt Auswärts
Projekt Pressearbeit
Projekt Liste FH-Professor*innen
Projekt Kitas
Projekt Aufbruch Fahrrad aufs U
Projekt Gehzeug
Projekt Rosenmontagszug
Projekt Uni-Film-Club
Projekt Luftballons

Fotos:

Weihnachtsmarkt
Audimax
"Die ökologische Frage im Anthropozän"
Radwege schöntrinken

OBEN